Bienen

Bienenstand

 



Meine Imkerei


Bei der Honigernte im eigenen Schleuderraum









...aber bis zur Ernte haben meine Bienen und ich viel zu tun.


,



,
,
...und nun haben wir den Frühling und Sommer
blütenmäßig im Topf.
Wer will kann sich davon nun ein Glas kaufen.






Bienenkunde



Bedingt durch die publikumsnahen Standorte  gebe ich seit jeher interessierten Passanten Einblicke in meine Bienenvölker. Oder, wie nebenan zu sehen einer Gruppe am Lehrbienenstand Ulm.

Gruppen können Vorträge und Führungen zum Thema Honigbiene bei mir buchen.



Führung des Bezirksimkervereins Laupheim

Honig
Honigsorte
Hier gibt es meinen Honig:
Frühlingshonig

Mähringen
- Familie Schuh, Bollinger Str. 6,
  89081 Ulm

- Mähringer Dorflädele, Kiesentalstr. 2,
  89081 Ulm


Eselsberg
- Metzgerei Bunk, Stifterweg 78,
  89075 Ulm
  http://www.metzgerei-bunk.de

- Joe' s Getränkelädle, Am Eselsberg 1,
  89075 Ulm

- Gärtnerei Stollmaier, In der Wanne 65,
  89075 Ulm-Söflingen
  http://www.gaertnerei-stollmaier.de
Sommerhonig

Vom Eselsberg, Mähringen und
aus dem Schwarzwald.






... oder Bestellung per E-Mail oder Telefon und ganz neu
auch bei nearbees unter: https://nearbees.de/48.57-8.14-MS

  

Propolis
Aus meinen Bienenvölkern kann ich auch Propolis, also das antibiotisch wirksame Kittwachs, ernten.
weitere Informationen zu Propolis



Alkoholische Lösung mit 30% Propolis, 10ml

Ab sofort gibt es wieder die frisch zubereitete Lösung aus dem Propolis meiner Bienenvölker.
3,00¤

Salbe aus Mandelöl, eigenem Bienenwachs, Honig und Propolis, 20g / 50g

Mitte Oktober 2015 wieder frisch zubereitet!
2,00 / 4,00¤


Bienenwachs
Kerzenbastelset mit Wachsplatte und Docht
Stumpenkerze
Schwimmkerze
Teelicht
auf
Anfrage

Bestäubung
Die Bestäubungsleistung meiner Bienenvölker ist beachtlich und kann anhand der Ergebnisse von Dipl.-Ing. Dr. nat. techn. Stefan Mandl abgeschätzt werden. http://www.bestaeubungshandbuch.at/index.html


Bienenfreundlicher Garten
Bienen ernähren sich vegetarisch und benötigen eine Weide. Und frisches, sauberes Wasser - an jedem Flugtag. Die landwirtschaftlichen Flächen waren früher vor der intensiven Bewirtschaftung eine hervorragende Bienenweide.  Heute würden Bienenvölker große Teile des Jahres hungern, wenn sie nur auf Wiesen und Äcker angewiesen wären. Ich halte es deshalb für eine sehr gute Idee im privaten Garten an die Bedürfnisse von Bienen zu denken.

Man könnte denken, was kann schon ein kleiner Garten ausrichten? Doch bereits 100 Gärten mit jeweils 100m² ergeben schon 1 Hektar Bienenweide - wenn die Besitzer es wollen. Und wie das geht, ist ganz wunderbar in folgendem Artikel zusammengefasst! Durchaus auch für Imker interessant, denn auch ich habe vor einigen Jahren beim Rosenkauf nicht daran gedacht, dass gezüchtete Rosen mit gefüllten Blüten für Bienen nicht gut sind. Lassen Sie sich inspirieren - nicht nur für meine Bienen. Auch Sie werden profitieren von der Vielfalt und der Natur die Sie sich nach Hause holen.
http://www.garten.schule/bienenfreundlicher-garten/